Energinet

Unser marktführendes Energiemanagementsystem

Energinet

Möchten Sie mehr über Energinet erfahren?

Energinet

Verbinden Sie sich mit unserem marktführenden Energiemanagementsystem für Energie-, Abfall- und Umweltberichterstattung, das nach den Normen ISO50001 und ISO14001 zertifiziert ist.

Energinet ist eine selbstlernende, intuitive Energiemanagement-Software (EMS-System), die für Gebäudeeigentümer und Industrie entwickelt wurde. Mit einer benutzerfreundlichen, anpassungsfähigen und hochgradig konfigurierbaren Plattform erhalten Sie einen vollständigen Überblick über Energiedaten, Verbrauch und Leistung.

Energinet Dashboard
Bild: Sehen Sie die wichtigsten Daten auf Ihrem Energinet-Dashboard.

Merkmale

Maximierung des Wertes über den gesamten Lebenszyklus

Bereiten Sie sich auf die grünen Kredite vor, die Anforderungen an einen geringeren ökologischen Fußabdruck stellen und die notwendigen Berichte, die zeigen müssen, dass Sie Ihre guten Vorsätze auch realisieren. Energinet deckt die gesamte Kette von der Messung bis zur Berichterstattung ab.

Energiedatenerfassung

Alles, was Sie messen können, kann mit Energinet daregestellt werden. Energinet kann Daten von allen Messgeräten in Echtzeit empfangen, unabhängig vom verwendeten Kommunikationsprotokoll. 

Neben dem Parsen von Standardformaten können Sie mit dem Energinet Format Generator auch Ihren eigenen Formatparser erstellen.

Einfacher Datenimport

Daten werden über Industrieprotokolle (z.B. OBIX), Secure File Transfer Protocols (SFTP), APIs von Drittanbietern und direkt über unsere eigenen API-Lösungen in Energinet importiert. Alle Systeme, die die Datenübertragung auf einer oder mehreren dieser Schnittstellen unterstützen, können Daten an Energinet senden.

Frei exportieren

Neben der Erfassung großer Datenmengen aus verschiedenen Systemen, senden wir Ihre Daten auf Wunsch auch an Sie zurück. Richten Sie automatische Exporte in Drittsysteme ein oder nutzen Sie unsere sichere API-Services, um Rohdatenreihen oder vorgefertigte Berichte zu exportieren. 

Analysen

Lernen Sie von Standardanalysemethoden für den Energieverbrauch oder verwenden Sie spezielle Algorithmen zur Abweichungserkennung und Energieverbrauchsprognose. Automatische Berechnungen, KI und maschinelles Lernen halten die Kommunikation auf dem neuesten Stand, optimiert und motivierend.

Alarmbehandlung

Erhalten Sie eine einfache Alarmkonfiguration für alle Zähler. Formulieren Sie spezifische Energieeinsparziele. Alarmbenachrichtigungen halten den Energiemanager über Abweichungen auf dem Laufenden. Auf diese Weise können Maßnahmen schnell umgesetzt werden.

Dashboards und Berichte

Erstellen Sie Ihre eigenen Berichte oder verwenden Sie vorgefertigte Standardberichte. Informieren Sie sich über alle Arten von Verbrauchsdaten und -kosten, spektrale Analysen oder vergleichen Sie Berichte auf der Gesamtebene (siehe gesamtes Portfolio), eines Gebäudes oder Teile eines Gebäudes.

ISO-zertifiziert und zugelassen

Energinet wurde auf der Grundlage von ISO50001- und ISO14001-Vorlagen und -Verfahren entwickelt, die den Prüfungsanforderungen entsprechen. Dies steht auch im Einklang mit dem Energy Saving Opportunities Scheme (ESOS) Britische Gesetzgebung.

„Nachdem ein Unternehmen Wartungsarbeiten an der Lüftungsanlage in einem unserer Gebäude durchgeführt hatte, vergaßen die Arbeiter, die Wärmerückgewinnungseinheit zu aktivieren und hatten die Zeitregelung abgeschaltet. Energinet teilte uns sofort mit, dass der Energieverbrauch enorm war. Ohne die Hilfe von Energinet hätten wir die Situation nie erkannt.“

Robert Fjellstad
Abteilungsleiter, Universitätskrankenhaus Oslo

Zusatzfunktionen

Ready to connect

Steigern Sie den Wert Ihrer Bestandslösung, indem Sie Energinet mit unseren vielen Add-Ons erweitern. Teilen Sie Daten zwischen Gebäuden, Anbietern oder anderen Systemen mittels API oder visualisieren Sie gemeinsame KPIs und Berichte über Ihren Betrieb.

Sprechen wir über Energie

Gebäudeeigentümer, Betriebsleiter und Mieter wollen alle, dass ihre Gebäude bestimmte Standards erfüllen. Es geht darum, die Emissionen und den Verbrauch niedrig zu halten - denn wir sorgen uns um den Fußabdruck, den wir hinterlassen. 

Energinet deckt heute etwa ab: 

45 000 +
Gebäude
Nutzer
12 000 +
Nutzer
messen
145 000 +
Zähler
100 000 000 m² +
Gebäudefläche